RASENANLAGEN

Von „English Green“ bis Blumenwiese, von Vorgarten bis Kinderspielrasen, alles ist möglich.

  • Vorbereitung des Bodens mit Bodenabtrag oder Bodenauftrag mit Modellierung
  • Bodenverbesserung mit Zusatzstoffen und Dünger
  • Bodenlockerung oder -austausch bei Verdichtungen oder anderen Bodenstörungen
  • Grob- und Feinplanum
  • Aussaat mit den zum Standort und zur Nutzung passenden Rasensorten
  • Verlegung von Rollrasen für ein schnelles Grün; dabei Auswahl der richtigen Rasensorte
  • Beratung zur richtigen Pflege danach
  • Rasengrundpflege mit Vertikutieren und dem richtigen Dünger

Links zu den anderen Bereichen der Gartengestaltung

Pflanzservice  Gartengestaltung  Mähroboter  Bewässerungsanlagen  Gartenbeleuchtung  Gartenpflege